Von traditioneller Landwirtschaft zum hochspezialisierten Rollrasenproduzenten.

Johann und Michaela Stegmair - Stegmair Rollrasen

Die Geschichte der ursprünglichen Hofstelle lässt sich bis ca. 1700 zurückverfolgen. In der 15. Generation übernahmen Johann und Michaela Stegmair den Betrieb in 1985. Neben der klassischen Landwirtschaft mit Ackerbau und Viehzucht fand bereits damals erste Spezialisierung im Bereich Spargel und Buschbohnen statt. Im Jahre 1990 begann der Rasenanbau auf den vorhandenen Flächen – die anderen Anbauarten wurden im Laufe der Zeit konsequent zu Gunsten des Rasens reduziert.

Seit 2004 findet ausschließlich Rasenanbau auf erweiterten Flächen -mittlerweile 105 ha- statt. Für die Bewirtschaftung und Logistik sorgen mit den Inhabern insgesamt zehn Personen, denen ein umfangreicher & hochqualitativer Maschinen- und Fuhrpark zur Verfügung steht. Neben dem Verkauf von Rollrasen bietet Rollrasen Stegmair auch die Verlegung an – vom Kleingarten bis zum Fußballstadion oder Golfplatz.

Fuhrpark Rollrasen Stegmair