unverbindliches Angebot anfordern

Ambrogio L200 BlackLine

Schnittbreite 29 cm
Flächenleistung bis 2000 m2
Maximale Steigung 45%
Autom. Ladung Serienausstattung
Autom. Nebenflächenmähen Serienausstattung
Kippsensor Serienausstattung
Hebesensor optionales Zubehör
Messermodulation Serienausstattung
Angetriebene Räder 2
Akku Lithium-Ionen
Gewicht mit Akku (kg) 12
Durchschnittliche Arbeitszeit 3 Stunden

Folgende Funktionen können durch den Benutzer programmiert werden:

Sprache, Datum und Uhrzeit, Wochentage an denen gemäht wird, Arbeitszeiten max. 2 pro Tag, Nebenflächen, Begrenzungstyp, Passwort, Externes Mähen

Der Roboter kann mit einem Software-Up-Date vom Fachhändler immer auf den neuesten Stand der Zeit gebracht werden. Zudem können so einige Grundeinstellungen wie Intensität des Regensensors, verwendeter Batterietyp, Signalverarbeitung und vieles mehr angepasst werden.

  • Intelligente Spirale

    Mäher mit intelligenter Spirale erkennen hohes Gras (Widerstandsmessung am Messermotor) und fahren dann eine Spirale, bis das hohe Gras gemäht ist.
  • Messermodulation

    Die Robotermäher arbeiten mit der automatischen Messermodulation. Das heißt, am Messermotor wird der Widerstand (durch unterschiedlich hohes Gras) gemessen. Falls kein hohes Gras vorhanden ist, senkt die Steuerung die Messerdrehzahl von 3200 U/min auf 2400 U/min. Somit sinkt der Batterieverbrauch und die Lebensdauer des Mähers wird erhöht.
  • Regensensor

    Alle Modelle sind mit einem Regensensor ausgestattet, weshalb bei Regenwetter der Rasenroboter seine Arbeit unterbricht.
  • Fernbedienung

    Ambrogio Roboter der Serie 75, 200 und 300sind in der Lage Nebenflächen, also Rasenflächen die nicht unmittelbar aneinander liegen, zu mähen.
    Kann Ambrogio die Nebenfläche über einen Plattenweg oder ähnlich erreichen, kann er so programmiert werden, dass er die Nebenfläche automatisch aufsucht und dort mit dem Mähen beginnt.